Zum Thema Gewaltschutz fand ein neuer Fachtag statt

10.02.2023

Wir verurteilen Gewalt in jeglicher Form, insbesondere gegen Kinder und Jugendliche. Wir setzen uns aktiv und präventiv für den Schutz des Kindeswohls ein. Wir sind aufmerksam für Gefährdung und Grenzverletzung jeglicher Form. Wir wollen, dass Cyan eine sichere Umgebung ist, in der besonders Kinder und Jugendliche zuverlässig geschützt sind.

An unserem Cyan Gewaltschutz ist das ganze Team beteiligt. Es wird kontinuierlich weitergeschrieben, da sich Antworten im Laufe der Zeit ändern können und nicht statisch sind. Der Schutz gegen Gewalt - besonders gegen Kinder und Jugendliche - liegt uns am Herzen.

Ein Schutzkonzept...

...schützt Kinder, Jugendliche, Eltern und Mitarbeitende.
...schützt Kreativität.
...gibt Handlungssicherheit.
...braucht das ganze Team.
...bezieht Kinder, Jugendliche und Eltern mit ein.
...ist vernetzt mit Fachberatungsstellen.
...macht es Täterinnen und Tätern schwer.
...hilft bei der Aufarbeitung.

Unser Gewaltschutzkonzept ist dynamisch und wird in einem offenen, dauerhaften Prozess fortgeschrieben. An dem Fachtag wurde uns klarer, wie der neue Arbeitsprozess aussehen kann, indem es nicht um Formulierungen geht sondern um gelebte Bewusstseinsarbeit.

Bilder vom Fachtag

Zurück zum Blog