Auch bei Regen treffen wir uns zu Vernetzungen

27.02.2023

Kinder und Jugendliche kommen raus, bewegen sich, sind sozial aktiv und probieren sich aus.
Für Viele stellt dies eine Herausforderung dar. Immer bietet das Erleben in einer Gruppe eine positive Verstärkung der Selbstwirksamkeit, der sozialen Kompetenz und der motorischen Fähigkeiten. Wir nennen diese Methode der Vernetzung "Beratung im Erleben".

Regelmäßig findet z.B. im Sauerlandpark eine Vernetzung statt, vor allem für unsere Hemeraner und Hagener. Demnächst sind hier Extra-Aktionen geplant wie z.B. der Besuch beim Imker oder bei Eulen und Greifvögeln. Auch im Felsengarten wird "nach dem Schatz der Zwerge gesucht" und ein Talismann wird hergestellt.
Unsere Kinder und Jugendlichen erfahren die Welt zunehmend durch Medien. In Vernetzungen sind sie selbst aktiv und erleben sich in der Gruppe. Ihre Eltern sind dabei herzlich willkommen. Es wird direkt und intensiv systemisch innerhalb einer Aktivität gearbeitet.
Die Kosten übernimmt Cyan.

Eindrücke aus der Vernetzung im Sauerlandpark:

Zurück zum Blog